NL | ENG | DE

Ausgangspunkt: die Entwicklung des Ferkeldarms

Bei konventionellen Ferkelfutterprogrammen sehen wir oft eine abrupte Umstellung von Sauenmilch auf Trockenfutter, ohne Rücksicht auf die Darmgesundheit und die Umstellung auf – für das Ferkel neue – pflanzliche Rohstoffe. Dies hat einerseits eine geringere Nährstoffaufnahme zur Folge und andererseits entfällt zu diesem Zeitpunkt eine wichtige Darmfunktion, nämlich die natürliche Barriere, die Krankheitskeime neutralisiert.

Eine allmähliche Umstellung von Sauenmilch auf festes (pflanzliches) Futter ist daher besonders wichtig. Unsere Opticare-Futtermittel sind speziell darauf abgestimmt. Ausgangspunkt für die Entwicklung des Konzepts ist der Ferkeldarm und die Entwicklung, die der Darm machen muss, um pflanzliches Futter zu verdauen. Sie merken an den Ferkeln, dass sie auch weiterhin normal wachsen, widerstandsfähiger gegen Streptokokken und E. coli sind und viel weniger Ohrrandnekrose auftritt.

Erleben Sie die Qualität von Opticare und machen Sie die Probe aufs Exempel. Unser Slogan lautet nicht umsonst: „Vielleicht sogar besser als Muttermilch“. Die Opticare-Produkte können im Abferkelstall, bei allmählichem Absetzen und in Rescue Decks verwendet werden.

Kontakt:
Tel: +31 486 416 298
Mob: +31 630 15 94 12
E-mail: philip@swinco.nl

LinkedIn